Kurzcheck Leicht- Amps: Mesa, Engl, Markbass, Darkglass, Glockenklang

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von Mudskipper, 19. November 2016.

  1. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß115.175
    Wenn alles passt bin ich Samstag mit der Band beim Produktiv. Da wird dann - trotz des Preises - dann doch der Mesa D800+ mal ausgecheckt.
    Das neue Aguilar Top gibt es ja leider noch nicht - dafür haben die mal eben ganz entspannt den Preis für den TH500 und der SL112 Box auf knapp 1000 Euro hochgejagd:O!.
    Scheinen ja noch gut genug zu gehen die Dinger.
    MP scheint jetzt auch den Trickfish Bullhead zu führen - etwas günstiger als er beim T. drinstand. Der Amp scheint aber auch noch nicht da zu sein, schade, anspielen würde ich den ja schon gerne. Steamhammer ist auch nicht da - das wäre es echt gewesen, da muss ich nächsten Monat auf Köln hoffen.
    Bassman 800 ist da, den nehme ich mir mal vor, auch wenn der in Sachen Leichtamps für mich eher außerhalb der Konkurrrenz läuft.
    Ein Eich T1000 soll verfügbar sein - mal gucken was der so kann.
     
    LovinRomance, sharon und keziahj gefällt das.
  2. Papa

    Papa Well-Known Member

    Bassix:
    ß9.869
    Da wäre ich gespannt auf Dein Urteil ..
     
    LovinRomance und sharon gefällt das.
  3. FMC

    FMC Bassboxenmanufaktör

    Bassix:
    ß54.496
    1000€ für eine 112er Box? Ich glaub ich muß die Preise anziehen......;-)

    Kann aber durchaus sein dass die bei Aguilar jetzt die Schwingspulen vergolden lassen. Sieht man nicht, hört man nicht, ist aber einzigartig.
     
    Kuhn, Kong, f_luxus und 5 anderen gefällt das.
  4. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß115.175
    Wurde gerade leider just verschoben, zwei Band Mitglieder kränkeln und allein lohnt die Gurkerei nicht. Aber ich denke das wird in den nächsten zwei Wochen passieren.
    Damit stösst Aguilar leider in Mesa-Regionen vor.
     
    LovinRomance und Papa gefällt das.

Diese Seite empfehlen