cellkirk74
Registriert seit:
10. Oktober 2006
Beiträge:
13.012
Zustimmungen:
2.800
Punkte für Erfolge:
113
Aktive Anzeigen:
0
Bassix:
ß68.149

Dieses Mitglied folgt: 1

Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
Dezember 5
Ort:
DE

Diese Seite empfehlen

    1. Fredy p.
      Fredy p.
      Hallo cellkirk74 ich habe eine frage...
      Da du vor längerer Zeit mal ein Beitrag bzw. Eine suche verfasst hast bei der es um craaft 13/250 Speaker ging...
      Unzwar was ist der Unterschied zwischen dem Craaft 13/250 und dem Boon 13/250 ?
      Mfg und vielen Dank im voraus für deine Mühe ;)
    2. greentone
      greentone
      Was ist das für ein Jazzbass, den du abgeben möchtest? siehe Ampeg Thread! Sehr beeindruckender Turm by the way!!!
    3. Tomtom
      Tomtom
      Hi,
      wo kann man deinen Japan-JB antesten?
      Gruß
      Tom
    4. kemm47
      kemm47
      Deine Halbakustikbass-Suche....
      Wäre für Dich auch ein Mittsechziger GUILD Starfire-Bass in blond interessant? Ist allerdings - da ein äußerst rares Instrument - nicht ganz billig, wie Du Dir sicherlich denken kannst......
      Bei ebay ist übrigens nach Jahren mal wieder ein ähnliches Instrument momentan für 2.250 € drin.....
      LG Klaus
      1. cellkirk74
        cellkirk74
        H Klaus, ne, es kommt mir schon auf den Mudbucker und den tone circuit an....
        26. November 2014
    5. Wallsofjericho
      Wallsofjericho
      Hallo! :)
      Ich komme eigentlich aus dem Musiker Board und habe hier im Forum entdeckt, das du einen Preci aus der Fender Japan Serie (PB) spielst und wollte dich nach deinen Erfahrungen in Sachen Verarbeitung und Klang mal ausfragen ...
      Ist das ganze denn irgendwie vergleichbar mit einer Serie die hier auch erhältlich ist und bist du noch zufrieden mit dem Preci?

      Beste Grüße!
      Wallsofjericho
    6. stachlmacher
      stachlmacher
      Hallo,
      ist deine badass bridge noch zu haben? Wenn ja, freue ich mich auf Nachricht und ein Foto (Draufsicht), gern per Email an stachlmacher@web.de
      Danke und viele Grüße
      Frank
    7. cellkirk74
      cellkirk74
      1234,1234,1234...ähhh
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Geschlecht:
    männlich
    Geburtstag:
    Dezember 5
    Ort:
    DE
    Motto:
    ..wenn der rock und roll auch dabei ist...
    Bassist seit:
    1989
    Marken:
    Gibson, Fender, Music Man, Squier, Mesa Boogie, Ampeg, Genz Benz, FMC
    [​IMG]

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich hier schon geraume Zeit im Forum unterwegs bin, wollte ich mein Profil doch mal ein bisschen persönlicher gestalten.

    Pics von den <a href="https://get.google.com/albumarchive.../AF1QipM0wJmBWK9mxYFp9d110J1zEFPqO_MBDEQKWjw7"> Bässen</a>

    Zum Bassspielen bin ich wie so viele im Alter von 14 Jahren Ende der 80ger gekommen, weil ich damals mit einigen Kumpels unbedingt eine Punkband gründen wollte. Wir hatten eine Drummerin, einen Gitarristen, aber niemanden, der Bass spielte. Das hab ich dann gemacht und bin dabei geblieben. Die Band gabs für ganze 3 Proben, dann war das vorbei.

    Meine Hauptleidenschaft zu der Zeit war Skaten, und darüber habe ich dann die übrigen Mitglieder meiner ersten "richtigen Band", Chemical Harmony (mit Üni, ex Frau Doktor am Gesang) kennen gelernt. Uns gab es dann so ca. 2 Jahre und wir haben immerhin auch mal ein größeres Konzert in Wiesbaden mit den Strassenjungs eröffnet, ich war 15 oder 16, war schon toll!!!

    Zeitgleich haben wir mit einigen Freunden angefangen, in WI Konzerte mit Punk/Hc- Bands unter dem Namen ACME-Entertainment zu veranstalten, zunächst im kleinen Tattersall, dann später im Schlachthof Wiesbaden.

    Nächste eigene Band war dann Cellkirk (auch wieder mit gleichem Sänger und Drummer,aber 2 neuen Gitarristen), die gab es glaub ich so ca. 6 Jahre lang bis 1999, mit überregionalen / internationalen Auftritten und immerhin 2 Demos und 2 EPs, die einige wenige wohl auch gekauft haben.

    1996 haben der Gitarrist von Cellkirk (Rainer), Der Sänger von Spok (Band aus Ffm) und der spätere Drummer von 200Sachen, Uzi Mayer und ich dann "the Ten Buck Fuck" gegründet, wo ich noch die erste 10-inch "Big share of Nothing" mitgespielt habe und Ende 1999 ausschied. Wir haben im Vorprogramm von Steakknife, Glueciffer und vielen anderen gespielt. Über google kann man unter Ten Buck Fuck mp3s davon finden.
    Hier gibts noch Bilder von der recordingsession:
    <a href="http://www.zentralstudio.de/goodies/galerie/2003/ten_buck_fuck/index.htm" target="_blank">klick</a>

    Daneben hatten wir ne zeitlang ein Jazz/HipHop- Projekt, das aber relativ schnell wieder einschlief und nie das Licht der Öffentlichkeit erblickte.

    Dann irgendwann bin ich bei Motorkopp eingestiegen und spiele da bis heute.

    Seit 2002 oder 2003 haben dann Rainer, Üni und ich, wiedermal mit nem anderen Drummer (Andi, ehem. Three o´clock Heroes, zZ Frau Doktor), sich dazu entschlossen, wieder eigene Musik zu machen die in erster Linie uns gefällt und Crapstar gegründet. Wir spielen unregelmäßig nette Livegigs mit unseren Bekannten von Steakknife oder Muff Potter oder zecken uns ins Schlachthof-Programm, gelegentlich fahren wir auch mal in andere Stadte um uns dort zu betrinken.

    Inzwischen haben wir uns eher weg vom Punk / HC hin zu mehr souligerem Kram orientiert. Seit 2014 läuft die Sache mit CanYouCanCan langsam rund und wir haben schöne gigs. Mehr gibts hier: https://www.facebook.com/Canyoucancan?ref=hl

    Als Basser bin ich zu 98,9% Autodidakt, dürfte also eine grottige Technik haben, aber für unsere Zwecke hats bisher gereicht.


    Überblick:

    Selbstständig und Doppelvater.
    Spass außer Musik: Familie, Rentnerskateboading, Lecker Essen
    Musikrichtung: alle außer Humptata
    Lieblingsbands: ALL, Descendents, RKL, Jon Spencer Blues Explosion, Dinosaur Jr., Rocket from the crypt, the Lillingtons, NoMeansNo, Faith no more, Beastie Boys, Big Boys, Hüsker Dü, Dag Nasty, Comeback Kid, Poison Idea, Social Distortion, the Lemonheads G.love & Special Sauce, Doobie Brothers, Temptations, Crusaders, Stan Getz, Jamiroquai, Thin Lizzy, Deep Purple u.v.m.

    Punkrock since 1991
    Bands: CanYouCanCan - Soul/ Beat/Psycho from Wiesbaden
    https://www.facebook.com/Canyoucancan

    Chemical harmony (rip)
    Cellkirk (rip)
    the ten buck fuck (rip)

    crapstar
    (bis 2011, fast ausschließlich eigene songs irgendwo
    zwischen Rock, Punk, HC und Noisepop, mit Leuten von Fr.Doktor, tenbuckfuck und den three o´clock heroes)

    motorkopp
    (Cover-& Showband, Rock-/Metal-und Punkklassiks der letzten
    100Jahre, gerne mit Kostüm)

    (unregelmäßig) L.E.G.O.
    absolut nicht hinnehmbarer Lärm mit Rainer von CRAPSTAR und
    Rabo von Motorkopp

    Web: www.motorkopp.de
    www.crapstar.de

    Bässe: Hohner Professional pj (mein erster)
    MusicMan Stingray (2Band) black
    Squier Vintage Modified Precision Bass TB
    Fender Japan Precision 1992 vintage white
    Fender Japan Aerodyne Jazzbass 2007 schwarz
    Fender Japan Jazz Bass 65B-95US white
    Fender Japan Precision PB62-105 DMC VSP
    Fender Mike Dirnt Precision black
    Music Man Big Al SSS olive gold 2009
    Music Man Stingray 5 HH bfr tobaccoburst 2009
    Music Man Bongo 5 HH
    Music Man Bongo 4 Hp fretless
    Music Man Big Al 5 bfr roasted neck
    Epiphone Allen Woody Sig
    2x Epiphone Jack Casady Sig gold
    Höfner Präsident ct 500/5
    Gibson SG-Z Bass schwarz
    Gibson Midtown Bass vintage burst
    Gibson SG Special Bass 2014
    Gibson EB-0 1972
    Gibson Ripper 1974
    Gibson Les Paul Standard Bass goldtop 2013
    Harley Benton HB-60 WB

    Amps: Mesa m6 carbine,
    Ampeg svt 2 pro,
    Ampeg svt 3 pro,
    Peavey 500 pro bass,
    Genz Benz shuttle 6.0,
    Genz Benz stm 600,
    acoustic bv 60,
    acoustic 220,
    Ampeg b100R
    Boxen: FMC 4x12 neo, HoS Custom 15`2x10`+6`, Ampeg svt 610 hlf, Genz Benz Focus 4x10', FMC 153HR, irgend ne 2x12, 15' Eminence- Eigenbau,

    Pics von den <a href="http://picasaweb.google.com/cellkirk74/BassicCh"target="_blank"> Bässen</a>
    http://picasaweb.google.com/cellkirk74/BassicCh
    Nächster Gig: http://picasaweb.google.com/cellkirk74/CrapstarFlyer


    Fragen? Fragt!