Bassic.ch - das größte deutschsprachige Bass Forum

Sep.
15
by bassic.ch at 12:28
(409 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
12 Kommentare
Verlosung_AdamHall.jpg

Bassicer aufgepasst!

In Zusammenarbeit mit Adam Hall verlosen wir folgende drei Kabel:

1. Adam Hall The Rolling Stones Series - Instrumentenkabel
(Neutrik silentPlug 6,3 mm Klinke mono auf 6,3 mm Klinge mono, 6 Meter)
Im Wert von 53,99 € !

2. Adam Hall 5 Star Serie - Instrumentenkabel
(Neutrik 6,3 mm mono auf 6,3 mm mono, 6 Meter)
Im Wert von 26,90 € !

3....
Sep.
08
by bassic.ch at 19:16
(1.223 Aufrufe / 28 Zustimmungen)
29 Kommentare
Anzeigebild.jpg
Jau - ein freundlicher, ja herzlicher Gruß und zugleich eine Ansage: "Servus mitnander!"

Ich komme aus dem Süden Deutschlands. Auch wenn ich einen englischen (oder einen amerikanischen Nick-) Namen habe: Chuck. So werd ich seit 1971 ungefähr genannt, obwohl ich anno 1957 als Karl-Heinz Burger beim Rathaus der Stadt Passau registriert wurde. So, jetzt hab ich den Fragenkatalog, den mir Robin geschickt hat, gleich mit einbezogen. Es war schon eine ziemliche Überraschung als er mich anschrieb. Und ja, ich bin eitel genug um mich auf der Startseite sehen zu wollen. Freuen tue ich mich schon. Zurück zum Thema - musikalisch vorbelastet bin ich eigentlich nicht. Aber es gab immer Musik um mich herum. Im Wesentlichen bin ich in der...
Sep.
01
by Mr Gillan at 15:13
(995 Aufrufe / 10 Zustimmungen)
20 Kommentare

Anzeigebild.jpg
Ich habe bisher noch kein Review von einem Status Bass gelesen und deswegen dachte ich mir, dies zu ändern!

Bevor Ihr die Rezension lest möchte ich aber darauf hinweisen, dass dies mein allererstes Review ist. Ich würde mich deswegen sehr über eine Reaktion freuen! (Wenn mich der Teufel reitet und es Euch gefallen hat, werde ich vielleicht ein weiteres Review von meinem Mayones Slogan Classic 4 schreiben).


Vorgeschichte


„Das schreit nach 80ern...!“ Bei Status Graphite Bässen fällt dem ein oder anderen vielleicht der Name „Mark King“, von der britischen Band „Level 42“, ein. Das war auch der Grund, warum ich mich für das Flaggschiff des englischen...
Aug.
25
by alex_de_luxe at 19:13
(1.938 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
18 Kommentare
Black Power_Potisdetail_bearbeitet-1.jpg
Ich habe es doch noch mal geschafft, ein Soundfile mit dem Black Finger zu machen: Der Kompressor wird sozusagen "missbraucht", aber IMHO funktioniert er so besser als in seiner eigentlichen Funktion...

Etwas zum Soundfile:

Eingespielt mit Fender Jazzbass American Standard 2008 in den Blackfinger und über das Line6 Interface mit Garageband aufgenommen. Es ist zu empfehlen, zu lesen, wann ich was spiele, denn nur so hört man, wie genial das Pedal eigentlich ist. Das ganze File ist mit einer Einstellung am Gerät, der einzige Unterschied ist, dass es manchmal eingeschaltet ist, und manchmal nicht.

Soundfile:
https://soundcloud.com/aledeville/ehx-blackfinger-soundfile

Riff 1:

  • ...
Aug.
19
by BassTart at 17:07
(2.145 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
39 Kommentare
123.JPG

Ich wollte euch mal an meinen Erfahrungen teilhaben lassen bezüglich optischen Tunings meines Gibson Thunderbirds und als Vogel- und Schwarzliebhaber ist mir glücklicherweise dieser hier in die Hände gefallen.

Das Ding taugt mir total, von Sound, Handling, Haptik und Optik, aber ich mag kein Plastikzeug! Die Option, dem Vögelchen ein paar in Vollmondnächten nach Entwistle-Spezifikationen aus Graldraht handgewickelte Chrom-PUs zu spendieren wurde nach einem Blick auf die Preisliste der Herren Lull und Lollar und Thunderbuckerranch ganz flugs wieder verworfen - die ticken nicht ganz richtig!(Wen's interessiert: 300 $ pro Pickup! Bei Station Music gibt's das Paar für 640,-€). Am Sound wollt' ich eh nix ändern, also müssen...
Aug.
15
by mainzel99 at 10:36
(1.187 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
10 Kommentare
total_schräg_black.jpg
Ich habe mir diesen Headless-Medium-Brezel-Bass mal kommen lassen(Vorführteil reduziert).

"Traveler Guitars TB-4P Bass Black Showroom-Modell! Lackabplatzer an der Ober-und Unterseite...volle Gewährleistung."
Features:

- Electric Bass Guitar
- Maple Neck
- Alderbody
- Ebonized Rosewood Fingerboard
- 22 Jumbo Frets
- 32 in. Scale Length
- Pearloid Fingerboard Inlays
- 1 3/4 in. Neck Width at Nut
- 10 3/4 in. Body Width
- 1 5/8 in. Body Thickness
- 2 5/8 in. Overall Depth
- 32 in. Length
- 6 lbs. 8 oz. Weight
- P-51 Split Coil Pickup
- Chrome 14:1 Gear Ratio (closed gear) Hardware
- Traveler Guitar Bass Headphone Amp with...
Aug.
13
by alice303 at 14:45
(12.242 Aufrufe / 4 Zustimmungen)
245 Kommentare
Alice_blog2.jpg


Soll ich es wagen...



... TATSÄCHLICH einen blog zu erstellen? Auch wenn es hier eher so eine Art Thread ist?! Abstruse Theorien, wirres Geschwafel, unerträgliche Blasphemien und lysergsaurer Marxismus? Wer zum Teufel sollte diesen Quark lesen wollen? Na gut. Wenn die Ahnungslosen sich über Alles das maul zerreißen dürfen und rothaarige Punks mit der berufsbezeichnung "blogger" von den Medien hofiert und gehyped werden, habe ich eigentlich die verdammte Verpflichtung, meine Weltsicht in Form verbalen Nutellas anderen Keuten ungefragt und fingerdick auf die Toastscheibe ihres Bildschirmes zu schmieren. Erwartet hier bloß keine politische Korrektheit. Wenn ihr das hier wirklich wollt, lasst alle...
Aug.
11
by schomosapiens at 17:28
(1.830 Aufrufe / 3 Zustimmungen)
9 Kommentare
Yamaha-BB1024X_Anzeigebild.jpg

Ich habe mir grade einen gebrauchten (wie neuen) Yamaha BB1024x in vintage white zum guten Kurs geleistet und da ich selbst vor dem Kauf über das Gerät wenig fand sind ein paar Infos für Interessierte ja vielleicht von Nutzen.

Optik:

Was ein schickes Bäuschen - für meinen Geschmack ein sehr gelungenes Design! Ich mag die BB-Form. Mir gefällt auch die massive Brücke und der Hals mit Mahagony-Streifen.
Verarbeitung:

Made in Indonesia, habe nichts daran auszusetzen. Mir ist nichts Schiefes oder Wackeliges aufgefallen. Bünde schön entgratet, samtige Halsrückseite für ein gutes Spielgefühl.
Konstruktion:

"Build like a tank" - leider auch so schwer(gefühlte 6Kg)....
Aug.
06
by Mudskipper at 22:01
(6.882 Aufrufe / 3 Zustimmungen)
84 Kommentare
AR00027819_0.jpg
Vorgestern hat mir unser Gitarrist das Ding in die Hand gedrückt - ich habe mich wohl zu oft über (mir) nicht passende Overdrive Pedale ausgelassen.

Erste Eindrücke

Drive, Spektrum(kein simpler Tonregler, eher wie ein ein Knopf EQ),Level - das ist schon mal schön übersichtlich.

1.fetter Pluspunkt: Wirklich NULL Bassklau! Im Gegenteil bewirkt das Pedal einen schönen zusätzlichen Tiefmitten-Schub, wenn der Spektrum Regler auf Linksanschlag ist. Dreht man ihn mehr auf, gehen die Mitten leicht zurück. Dafür mehr Bässe, Höhen und aggressivere Ansprache. Der Grundsound wird nicht verbogen. Wenn man nicht gerade die Zerre volle Lotte reindreht, bleibt der Soundcharakter stets erhalten. Ob Preci, Jazzy oder BB...
Aug.
04
by Papa at 22:07
(5.188 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
132 Kommentare
hartke lh5002.jpg



Da mich viele unterschiedliche Informationen und Aussagen über den LH500 verwirrt haben und immer wieder die gleichen Fragen im Forum auftauchen, habe ich mich dazu entschlossen, diesen Thread aufzumachen.


Um meine Erfahrungen und Wissen, dass ich mir zusammenfragen musste (dickes Danke an Member Stratitis), zu teilen würde ich mich sehr freuen, wenn auch andere User dazu beitragen könnten. Aber ich fang‘ mal vorne an: Der LH500 hat also eine Röhrenvorstufe und eine MOSFET bipolare-Endstufe. Hier mal ein Link zum Schaltplan. Der Amp hat nur eine Röhre! Das...
Juli
31
by bassic.ch at 11:26
(1.606 Aufrufe / 10 Zustimmungen)
21 Kommentare
JC1.JPG

Hallo liebe Bassic-Community! Heute darf ich (Slapman) mich mal vorstellen, was mir eine besondere Ehre ist...

Meine Eltern wollten mich eigentlich Alexander nennen, haben sich aber in letzter Minute vor Ausstellung der Urkunde auf Christian geeinigt. Der Nachname Eller war allerdings abgemachte Sache väterlicherseits. Am 22.11.1980 war meine Zeit also gekommen. Derzeit lebe ich in Wittlich. Das liegt in der Nähe von Trier- für die Geografieschwachen unter uns: Nähe luxemburgischer Grenze. Meine Frau und ich erwarten unser erstes Kind, sodass wir hoffentlich bald einen gesunden Nachwuchsmusiker in den Armen halten können.

Leider hat mein musikalisches Talent nicht...
Juli
29
by bassic.ch at 13:28
(1.064 Aufrufe / 6 Zustimmungen)
5 Kommentare
2Bass Promobild_300px.jpg

Zwei Musiker die den Bass immer wieder neu entdecken wollen.

"Im Frühjahr 2014 trafensich Markus Vieweg und Julian Langer das erste Mal auf der Musikmesse. Man kam ins Gespräch und stellte schnell fest,dass die innere Einstellung zur Musikganz ähnlich war. Viele Gespräche und das ein oder andere gemeinsame Messebier später war die Idee von 2Bass geboren.

Die Idee dabei ist es,Songs auf eine raffinierte Art für zwei Bässe zu arrangieren und zusammen mit jeweils einem Gast als Video festzuhalten.Wichtig ist bei den Musikern der musikalische Kontext und nicht eine sportliche Darbietung. Die ersten musikalischen Ideen wurden schnell ausgetauscht und Anfang Juni auch schon, zusammen mit...​
Juli
28
by UweBoll at 18:16
(1.240 Aufrufe / 3 Zustimmungen)
12 Kommentare
Fender500_side.jpg
Ich habe ziemlich lange nach einer leichten Combo gesucht und mit dem Fender Rumble 500 ein echt cooles Teil erstanden...

Wieso, weshalb, warum?!

Ich bin eigentlich mit meinem SVT Classic und der 4x10 CL von FMC absolut zufrieden. Nur eines ist diese Kombi nicht: Gut zu transportieren! Da ich mittlerweile eine zweite Band habe und auch etwas flexibler musizieren möchte war ziemlich schnell klar, den SVT alleine aus dem dritten Stock zu buckeln macht wenig Spaß. Deshalb habe ich nach einer entsprechenden Combo gesucht. Soundmäßig sollte es definitiv mehr Vintage als HiFi werden, etwas Kompression, eher mittig, knackig und etwas dreckig...
Juli
23
by Mudskipper at 15:12
(4.189 Aufrufe / 15 Zustimmungen)
125 Kommentare
MusicMan BigAl 75.jpg


Ja, ich habe es getan und ein (auch) aktiver Bass ist bei mir gelandet: Music Man Big Al SSS 4.

Den Bass habe ich von dem Member Ray Mahogany. Obwohl ich mir eigentlich frühestens zum Winter einen Bass holen wollte, konnte ich der Verlockung nicht widerstehen und habe dank absolut verständnisvoller Frau und einem supernetten Deal mit Ray zugeschlagen.Wenn der Mann etwas hier mal wieder in den Kleinanzeigen anbieten sollte - kauft es, ob ihr es braucht oder nicht - supernetter, fairer Kontakt, haben uns aber auch schon persönlich kennengelernt.

Erste Eindrücke:

Immer wieder ein toller Moment, wenn man einen (so schön...
Juli
21
by Fred Less at 14:55
(2.874 Aufrufe / 4 Zustimmungen)
18 Kommentare
Sterling Ray35 BK.jpg

So, nachdem ich den Bass jetzt insgesamt 3 Wochen besitze schreibe ich mal einen ausführlicheren Bericht.

Zuallererst muss ich jedoch echt sagen, dass der Bass mich nachhaltig begeistert und ich mir nicht vorstellen kann, dass ich den loswerden möchte!

Technisches:

Esche Korpus mit 6Fach aufgeschraubtem Ahorn Hals,Sattelbreite 45mm, Palisander Griffbrett, Schwarz lackiert (Matching Headstock), 5Saiter, Designed by MM Humbucker, 3Band EQ,3Wege Schalter, separates Batteriefach, MM-Bridge zum Saiten einfädeln, offene Vintage Mechaniken (No Name) in 4/1 Anordnung.

Verarbeitung/Haptik:

Der Bass präsentiert sich mir im Allgemeinen ordentlich verarbeitet, kritische Punkte wie Halstasche und Lackierung...